About bswo

Keine
So far bswo has created 97 blog entries.

„Alle fühlen sich verantwortlich“

Turnierchef Freddy Pedersen schwärmt von seinem Organisationsteam beim Tennisturnier Braunschweig Women's Open. Braunschweiger Zeitung vom 27.08.2017: Anfangs waren Turnierdirektor Freddy Pedersen leise Zweifel gekommen: Könnte ein 25 000-Dollar-Turnier nicht doch zu hoch angesetzt sein, wo es zur Zeit keine Talente aus der Region gibt, die auf diesem Niveau mithalten und die Veranstaltung wirklich als Startrampe [...]

Das Women’s-Open-Finale ist ein Thriller

Die 19-jährige Polin Frech gewinnt gegen die Spanierin Larra in Braunschweig ihr zweites 25 000-Dollar-Turnier in Folge und klettert in die Top 200. Braunschweiger Zeitung vom 27.08.2017: Ein kurzer Jubelschrei und die Arme hochgerissen – Magdalena Frech war am Sonntag bei herrlichem Sonnenschein im Bürgerpark im siebten Himmel. Die erst 19 Jahre alte Polin hatte nach ihrer [...]

Magdalena Frech aus Polen gewinnt die neunte Auflage

NTV-Tennis vom 27.08.2017: Magdalena Frech hat die neunte Auflage der Braunschweig Women‘s Open gewonnen. In einem bis zum Schluss spannenden und ausgeglichenen Finale siegte die Polin mit 6:1, 1:6, 7:6 gegen die Spanierin Olga Saez Larra. Nachdem sie in der vergangenen Woche bereits in Leipzig erfolgreich war, feierte die 19-Jährige nun bereits den zweiten Turniersieg [...]

Werners Märchen geht weiter

Die Qualifikantin und letzte im Turnier verbliebene Deutsche spielt heute im Halbfinale. Braunschweiger Zeitung vom 25.08.2017: Wer hätte das gedacht. Wieder hat sich eine aufstrebende deutsche Tennisspielerin bei den Womens Open aus der Qualifikation bis ins Halbfinale durchgeschlagen. Caroline Werner, Nummer 696 der Welt, fordert dort heute die Nummer 238 heraus, die Spanierin Olga Saez [...]

Nur eine kommt durch

Caroline Werner ist die letzte deutsche Spielerin bei den Women’s Open in Braunschweig. Braunschweiger Zeitung vom 24.08.2017: Erst am frühen Morgen ein Gewitter mit dem für diesen Sommer so charakteristischen Starkregen, der die Plätze unter Wasser setzte. Doch fleißige Helfer des BTHC auf der herrlichen Anlage im Braunschweiger Bürgerpark und die Sonne sorgten dafür, dass [...]

Grand-Slam-Quali heißt das nächste Ziel

Vivien Heisen ist die höchstplatzierte Deutsche beim Braunschweiger Weltranglisten-Tennisturnier. Braunschweiger Zeitung vom 23.08.2017: Als sich am Dienstagabend die Spielerinnen der Braunschweig Women's Open mit Organisatoren und Zuschauern bei der „Players Night“ zum Grillen auf der Tennisanlage im Bürgerpark trafen, da war Vivien Heisen bereits auf dem Heimweg nach Oldenburg. Nicht etwa, weil sie bei dem [...]

Der Mann, der andere Saiten aufzieht

Bespannungsexperte Christian Koch kümmert sich bei den Braunschweig Women's Open um die Tennisschläger der Spielerinnen. Braunschweiger Zeitung vom 22.08.2017: Mit ihrem Sportgerät nehmen es Spitzenathleten sehr genau, tüfteln aus, wie es in welchen Situationen am besten funktioniert und wie sie es immer noch ein bisschen optimieren können. Beim Tennis kommt dann der Besaiter ins Spiel, [...]

Wildcard-Youngster zahlen Lehrgeld

Die 16-jährigen Lena Greiner und Nadja Bay Christians scheiden im Hauptfeld der Braunschweig Women's Open in zwei Sätzen raus. Braunschweiger Zeitung vom 22.08.2017: Zwei 16-jährige waren mit riesigen Hoffnungen in ihr erstes Spiel in einem Hauptfeld eines 25 000-Dollar-Turniers gestartet und mussten dann vor den Augen ihrer Familien doch relativ ernüchtert ihre Schläger wieder einpacken. [...]

Reisen und das Adrenalin spüren

Die 20-jährige Arina Vasilescu erzählt bei den Braunschweig Women's Open vom harten Leben als Einsteiger auf der Tennis-Tour. Braunschweiger Zeitung vom 21.08.2017: Sie ist 20 Jahre alt, hat im Frühjahr ihr Abitur gemacht und versucht nun, in der Tennis-Tour Fuß zu fassen. Die Rumänin Arina Vasilescu, die seit fünf Jahren in Ulm lebt und fließend [...]

Greiner, Bay Christians und Heisen im Blickpunkt

Beim Braunschweiger Tennisturnier schlagen am Dienstag drei Spielerinnen mit Verbindungen in die Region im Hauptfeld auf. Braunschweiger Zeitung vom 21.08.2017: Nur eine deutsche Tennisspielerin hat im Qualifikationsfinale am Montag den Sprung ins Hauptfeld der Braunschweig Women's Open geschafft. Caroline Werner, 21 Jahre alt und Nummer 696 der Welt, besiegte die Hamburgerin Janna Hildebrand 6:3, 6:1. [...]