Bespannungsexperte Christian Koch kümmert sich bei den Braunschweig Women’s Open um die Tennisschläger der Spielerinnen.

Braunschweiger Zeitung vom 22.08.2017:

Mit ihrem Sportgerät nehmen es Spitzenathleten sehr genau, tüfteln aus, wie es in welchen Situationen am besten funktioniert und wie sie es immer noch ein bisschen optimieren können.

Beim Tennis kommt dann der Besaiter ins Spiel, dem sie vertrauen müssen, dass er ihren Schläger wunschgemäß präpariert. Bei den Womens Open ist dies seit Jahren Christian Koch aus Hannover, der sonst vor allem für den niedersächsischen Verband arbeitet.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.