Vivien Heisen ist die höchstplatzierte Deutsche beim Braunschweiger Weltranglisten-Tennisturnier.

Braunschweiger Zeitung vom 23.08.2017:

Als sich am Dienstagabend die Spielerinnen der Braunschweig Women’s Open mit Organisatoren und Zuschauern bei der „Players Night“ zum Grillen auf der Tennisanlage im Bürgerpark trafen, da war Vivien Heisen bereits auf dem Heimweg nach Oldenburg. Nicht etwa, weil sie bei dem Weltranglistenturnier ausgeschieden war. Die mit Rang 343 bestpostierte deutsche Spielerin hatte in Runde eins die Belgierin Kimberly Zimmermann 6:3, 6:0 bezwungen und reist zum Achtelfinale am Donnerstag wieder an.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.