Braunschweiger Zeitung vom 22.08.2018:

Braunschweig. Die Tennis-Frauen-Chefin spricht im Interview über die traumhafte Zusammenarbeit mit Boris Becker, die Braunschweig Women’s Open und Talentförderung.

Sie wollte Mittwoch auf dem Weg zu den US-Open in die Region kommen, wo das mit 25 000 Dollar dotierte Weltranglistenturnier Braunschweig Women’s Open läuft. Doch dann musste Barbara Rittner, Chefin des deutschen Frauentennis, wegen Magen-Darm-Problemen kurzfristig absagen. So gab […]

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.